Mittwoch, 25. Januar 2012

Shizuku


Nach einiger Zeit des Studierens, näheres hab ich ja schon erzählt, ist mein Shizuku nun fertig geworden.


Von der Noro Kureyon hatte ich nur 2 Knaul bestellt und davon ist grad mal 1 Meter Wolle übrig geblieben, deshalb ist der Schal nicht soooo lange geworden wie in der Anleitung angegeben.

Aber er reicht um keinen kalten Hals zu bekommen. *g*

Zum Fotoshooting war auch kein passendes Objekt parat *seufz*, deshalb musste meine Plätzchendose herhalten. 


Nach dem Stricken fühlte sich die Wolle etwas hart und kratzig an, aber nachdem das Teil ein schönes Bad geniesen durfte und sich dann auf einem Frotteetuch erholte, fühlt es sich schön kuschelig an.


Nun bin ich am überlegen das Ganze mit dünnerer Wolle zu probieren, müsste doch auch möglich sein  ...
die Maschen- und Reihenanzahlt etwas verändern ... und dann .... ich muss mal in mich gehen. *g*

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.

Kommentare:

  1. Oh, das sieht ja wundervoll aus! Diese "Naturfarben" find ich ganz besonders schön :)
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  2. Der Schal sieht wunderschön aus ... mir gefallen diese Farben sehr gut ... alles Naturtöne!!! Bin auf das nächste Projekt in dünnerer Wolle gespannt ; ))

    Schönen Tag noch, ganz liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön, und in dünnerer Wolle interessiert er mich auch.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ooooooh ist das schön ♥ Ich hab Norowolle noch nie verstrickt - nur mal angefasst und die war so kratzig :-/

    Mit dünnerer Wolle sieht das sicher auch klasse aus ♥

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  5. Der Schal hat mir schon bei Dir als Angestricksel so gut gefallen. In meinen Vorräten fand sich auch passende Wolle und stell Dir vor - ich stricke gerade auch einen Tropfenschal. Dein Schal ist wunderschön geworden und der Farbverlauf ist herrlich. Bei ravelry habe ich diesen Schal auch aus SoWo gestrickt gesehen, sieht sehr gut aus.

    Viele Grüße von Mia

    AntwortenLöschen
  6. Wow, Irene, der ist wunderschön geworden.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...