Dienstag, 28. Dezember 2010

Klappe die 16.


So...ich konnte oder durfte es nicht lassen.....die Stricknadeln mussten geschwungen werden.

Die Puschen die für meine Enkelin Linda bestimmt waren sind etwas knapp gewesen, aber so ist das wenn Oma nicht bedenkt das Füße wachsen. *gg*

Also hab ich Wolle besorgt, diese schöne bunte. Aber nach dem filzen war ich doch etwas enttäuscht, weil sie einfach nicht so schön wirken wie ich es mir vorgestellt hatte und irgendwie ist der lila Streifen auch nicht so passend, aber ich musste was dazwischen stricken, sonst hätten die 3 Knäul Filzwolle nicht gereicht.

Nun ist es egal, sie sind so wie sie sind und wärmen werden sie trotzdem. *g*

Kommentare:

  1. Ja , da kann ich Dich gut verstehen, die Leuchtkraft der Farben ist verschwunden.
    Aber schön sind sie trotzdem und warm.

    Drückerchen
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hi,
    ich finde die würden mir auch ganz gut stehen, super schön.
    Ich wünsche dir einen Guten Rutsch ins neue Jahr , Gesundheit und Glück
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...