Samstag, 5. Mai 2012

Saison : Rhabarberkuchen

Letzte Woche beim stöbern auf den Blogs bin ich bei Mia über ein Rezept gestolpert.....uppps....lecker und gleich bin ich dem Link  gefolgt und habe mir das Rezept ausgedruckt, den Rhabarber frisch im Garten geholt und los ging es.

Der Rhabarber ist ja in den letzten Tage durch die Wärme explosionsartig gewachsen und auf Kuchen oder für Kompott superlecker.

Fast hätte ich vergessen euch das Ergebnis zu zeigen, aber ein Stückchen schaffte es dann noch vor die Linse.


Wenn das Wetter auch eben bescheiden ist, zumindest bei uns, so wünsche ich euch doch ein wunderschönes Wochenende.

Kommentare:

  1. Liebe Irene,

    der Kuchen ist prächtig gelungen und sieht zum Hineinbeißen aus. Habe auch schon wieder einen gebacken, da der Rhabarber auch hier beachtlich gewachsen ist. Ist ja jetzt auch die Zeit dafür, bevor es dann mit den Erdbeeren losgeht. Die gibt es zwar auch schon, aber die frühen Sorten mag ich nicht so gerne.

    Auch Dir und Deinen Lieben ein schönes Wochenende und viele Grüße von Mia

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich kann gar nicht mehr erwarten dass mein Rhabarber endlich mal erntebereit wird :)
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  3. Mhhhhmmm sieht der lecker aus ♥ da hätte ich jetzt auch gern ein Stückchen davon ;)

    Geniess ihn so lang noch etwas davon da ist!

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  4. Der sieht ja soooo lecker aus....wenns nicht so weit wär..käm ich rasch vorbei.

    Drückerli
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der sieht aber lecker aus

      Liebe Grüße Ingrid

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...