Sonntag, 20. Mai 2012

Stein auf Stein ... oder so ....

Unsere Gabionenmauer nimmt doch so langsam Form an. Unter der Woche hat sich nichts bewegt, irgendwie war immer was anderes, aber nun am Wochenende ist sie doch etwas gewachsen.

Das ist der Blick vom Pavillion aus, wo alles weggegraben werden musste, momentan schaut es nur wie eine Steinmauer aus.


Oben kommt noch eine dritte Reihe darüber, die sich dann als Mauer lang zieht. Also der eigentliche Halt der geplant war und wo vorher auch die Betonwinkel gewesen sind.


Da ja für vorne schöne glatte Steine gebaut werden sollen, damit es auch ordentlich ausschaut und das dauert dann - weil, den Stein nehmen, anschauen, probieren, wieder weglegen, den nächsten nehmen und anschaun, wieder weglegen, einen dritten nehmen und probieren - jaaaaa das kann schon mit der Zeit langweilig werden und die Motivation kann sinken ... dann sitzt m(M)an(n) da und überlegt .... und überlegt ... ja was wird er wohl überlegen ... *grins* .... ich hab nicht danach gefragt.



Zu beachten ist die "Hangsitzbank", die Arbeit soll ja auch leicht fallen und rückenschonend sein. Gebaut aus einer alten Palette, vielleicht sollten sie das als Patent anmelden. *lach*

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, erholsam und keinen Stress, lasst euch von der Sonne verwöhnen.

Kommentare:

  1. Puh das klingt mühsam mit der Steinauswahl! Vielleicht grübelt dein Mann auch über eine schnellere Lösung nach?!

    Auf jedenfall sieht das Zwischenergebnis schon sehr sehr schön aus - so natürlich ♥

    Liebe Sonntags-Sonnengrüße nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mühsam....nun ja man kann so oder so, mein Mann ist der der die Steine ran karrt, schichten tut Sohnemann und der ist da ganz genau, es soll ja ordentlich ausschaun meint er.

      LG Irene

      Löschen
  2. Wir haben einen Bereich nahe dem Stall, den wir auch mit so einer Mauer abgrenzen möchten... aber das ist gar nicht so einfach, nicht?
    Eure Arbeiten find ich jedenfalls sehr schön :)
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  3. Irene, das Bild mit Christian ist einfach wunderbar. Ich kringel mich nu noch. Na ja irgendwann wird auch diese Baustelle fertig sein.
    Gruß Inge

    AntwortenLöschen
  4. Irene, wahnsinn was für ne Arbeit....
    wenns fertig ist wird es toll aussehen.

    Drückerli
    Martina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...