Montag, 4. April 2011

Hefeschokokuchen


Zum Wochenende habe ich dieses Rezept entdeckt und es hat mich gleich angesprungen. *g*

Heute Vormittag habe ich es dann ausprobieren müssen.
Das Mehl habe ich gemischt, halb Dinkelmehl und halb Dinkelvollkornmehl.
Eine Guglhupfform hatte ich nicht und deshalb habe ich eine Kastenform genommen, dafür hätte ich allerdings das doppelte Rezept nehmen können.
Nun ist er eben nicht so hoch geworden.

Ich finde den Kuchen sehr lecker, der Teig ist ja nicht so süss und wenn man dann einen Bissen hat mit mehr Schoko, da kommt dann das Süsse etwas mehr durch ... ein sagenhaftes Geschmackserlebnis.



Kommentare:

  1. Ohhhh Leckerrrrrrrrrrrrrrr ... schaut der aus. *Yummy* ...

    GLG Melli

    AntwortenLöschen
  2. Oh, der sieht lecker aus.... und das zur Kaffeezeit!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Der schaut ja super gut und lecker aus. Schick mir doch bitte mal ein Stückchen rüber.... grins... Kaffee ist schon fertig ;-))
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte ihn schon bei Monika bewundert - der Deinige sieht superlecker aus. Ich liebe ja Dinkelmehl - mit der Mischung müsste ich das auch mal ausprobieren. Wünsche Dir eine angenehme Woche, ganz liebe Grüsse, Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Na dann kommt vorbei, ist noch genügend da.
    Ich finde sowieso das es mit Dinkelmehl besser schmeckt.

    Ich wünsche euch auch ne gute Woche
    Irene

    AntwortenLöschen
  6. Sieht echt lecker aus, wenn ich mal komme, darfst du den dann machen .
    Gruß Inge

    AntwortenLöschen
  7. mmmmmmmmmmmmmmhhhhhhhhhhhh
    oh man .........es wird echt mal zeit , zu dir zu kommen.

    Knutscherlee Martina

    AntwortenLöschen
  8. Da kriege ich Appetit :-) Sieht wirklich lecker aus.
    LG Bine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...