Montag, 3. März 2014

Zauberkuchen ausprobiert - und bin verzaubert

Ein Stupser und Hinweis auf dieses Rezept .... ich war sofort Feuer und Flamme.

Für sowas bin ich ja immer zu haben, das muss getestet werden .... Zutaten waren da .... loslegen .... 
fertig bevor es in den Ofen ging.


Es war interessant beim Backen zuzuschauen. (genaueres ist beim Rezept angegeben)




Aus dem Ofen genommen sah er doch raffiniert aus.


Der Teig war bei mir nicht ganzflächig auf der oberen Seite, aber das ist doch egal. Ich habe ihn dann auch nicht gestürzt, sondern einfach so aus der Form genommen.

Und geschmeckt hat er vorzüglich. Alle waren begeistert. Besonders einer meiner Enkel, er ist nämlich Käsekuchenliebhaber.

 
Ich kann euch nur empfehlen - wer Käsekuchen mag - probiert das einfach aus.

Vielen Dank für dieses wunderbare Rezept. ♥

Kommentare:

  1. Das ist ja interessant, wird nachgebacken. Aber warum sich das umdreht erschließt sich mir nicht. Da bin ich gespannt.
    Schön sind auch Deine Gartenimpressionen.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, der sieht ja mal wieder fantastisch aus und wird direkt am Sonntag nachgebacken.
    Da kommen die Omas zum Kaffee ; )

    Schönes Wochenende, ganz liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...