Freitag, 17. August 2012

Saison : Pfirsich und Zucchini

Jetzt muss ich erstmal lachen, NEIN - nicht gemeinsam verarbeitet. 

Nachdem ja gestern ein Sommererholungstag war, ich fand das sehr angenehm, war Zeit etwas im Haus zu tun.

Die Tage hatte ich mir Pfirsiche gekauft, schon im Gedanken daraus Marmelade zu machen, neben Pflaumen- oder Zwetschgenmarmelade liebe ich auch Pfirsichmarmelade ... nun ja ... viele andere Sorten auch noch. *schmunzel*


Also ... Pfirsiche vorbereiten und kleingeschnitten mit dem Gelierzucker und einer Vanillestange etwas ziehen lassen. Die Vanillestange aufschneiden, das Mark heraus kratzen und dann alles in die Früchte geben.

Nach einer Ziehzeit, bei mir waren es ein paar Stunden *g*, das Ganze zum kochen bringen und wie gewohnt bei Marmeladen weiter verfahren, aber das wisst ihr ja selbst.
Die Vanillestange habe ich mitgekocht, vor dem Einfüllen in kleine Stücke geschnitten und jeweils ein Teil mit ins Glas gegeben.

Heute morgen beim Frühstück haben wir dann getestet ....


 .... lecker ... die Früchte und das Vanille, ein Duft .... ich hab ihn immer noch in der Nase.

Von den vielen Zucchinis die wir haben ist ein Teil eingefroren worden und aus einigen habe ich Curryzucchinischeiben süss-sauer in Gläser gemacht.
Einen Sud gekocht, ähnlich wie für eingelegte Gurken, etwas Dill, Senfkörner, Curry (ich glaube das hätte noch mehr vertragen) und Zucker.
Die geschnittenen Zucchini in die kochende Flüssigkeit geben, aufkochen lassen, sofort heiß in Gläser füllen, zuschrauben, stürzen - fertig.


Ein paar Tage ziehen lassen und dann wird probiert.

Ich wünsche euch einen schönen Freitag und Einstieg ins Wochenende - bei hochsommerlichen Temperaturen.

Kommentare:

  1. Zucchini habe ich noch nie eingekocht. Dabei habe ich gestern drei riesige Dinger von meiner Tante bekommen. Eine gute Idee.

    Liebsten Gruß, die Enkelin

    AntwortenLöschen
  2. Dann teste das mal, schmeckt genauso gut wie eingelegte Gurken, wenn nicht noch besser.
    Wir ernten sie allerdings bevor es riesige Dinger werden. *lach*

    LG Irene

    AntwortenLöschen
  3. Eingelegte Zucchini sind total lecker - überhaupt sind Zucchinis sowas von vielseitig verwendbar. Die Pfirsichmarmelade mit Vanille sieht so toll aus, da beginnt der Tag mit einem herrlichen Leckerchen ♥

    Schönes Wochenende ♥

    AntwortenLöschen
  4. Auf die Idde Zucchini Einzulegen bin ich nicht gekommen. Danke für den Tipp

    die Marmelade sieht lecker aus.

    Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...