Dienstag, 14. August 2012

Heute schon geerntet ... und gewundert


Fleischtomaten .... zum Füllen mit Hackfleisch ? ... oder verarbeitet als Tomatenstückchen/sosse für Pasta und Pizza ?... es wird mir schon etwas einfallen. *g*

Dann haben wir noch Tomatenpflanzen mit kleinen gelben Tomaten "Hrosnowe", leider muss ich zu meiner Schande eingestehen, das ich nicht mehr weiß von wem der Samen war. Auf einem Blog wurde der Samen im Frühjahr angeboten (vielleicht kann mir da ja mal jemand auf die Sprünge helfen) und ich habe mir welchen schicken lassen.
Die Pflanzen sind wunderbar gewachsen und tragen Massen von Tomaten. Hier zeige ich euch nur mal einen einzigen Blüten/Früchtestiel - und davon hat eine Pflanze mehrere .... da hängen Hunderte von kleinen Tomaten dran. 


Im Salat mit den roten Tomaten gibt das ein wunderbares Bild.

Und hier mein morgendliches Ritual ... gibt es wieder neue Erdbewegungen ???? ... wir haben nämlich Untermieter im Garten *prust* ... nichtzahlende und nur ärgernisgebende ... aber sehr fleißige, was die Bodenbearbeitung betrifft *grrrr*


Wenn man bedenkt, wie sich der kleine Kerl abrackern muss um soviel Erde aus nur einer kleinen Fuge hochzuschieben, eigentlich müsste man ihm dankbar sein für die schöne Erde die zutage kommt *lach*.
Was müssen da für Kräfte walten, dieses harte Material zu bewegen, unter Steinplatten die schon viele Jahre da liegen, um nur die paar Zentimeter zu erhaschen und die Erde hochzuschieben.

Bei allem Ärger finde ich es verwunderlich wie diese blinden "Maulis" das so schaffen.

Na ich glaube - solche kleinen Wühler brauchen kein Fitnesscenter.

Ich wünsche euch einen schönen sonnigen Dienstag.


Kommentare:

  1. Oh, ja. Da hast du Recht. Wenn es nicht so ärgerlich wäre auf wunderschönen Rasenflächen... Aber ich finde Maulwürfe so klasse. Und deine Tomaten sehen klasse aus. Wann ist das Essen fertig??

    Liebsten Gruß, die Enkelin

    AntwortenLöschen
  2. Ja das ist schon sehr faszinierend - der muss Muskeln haben, aber Hallo :)

    Und deine 100te gelben Tomaten - das ist auch ein Wahnsinn ♥ (und macht mir ehrlich ein wenig neidisch - aber nur ein kleines bisschen ;)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  3. Beneidenswerte Tomatenpracht!!!
    Bei mir würden es die kleinen Tomaten garnicht bis in der Salat schaffen;)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Die Tomatenpracht ist ja der Wahnsinn.
    Da läuft mir das Waaaer im Mund zusammen.
    Ja und mit dem Mauli hast Du wohl recht.....
    was diese kleine Tierchen so schaffen.

    Liebes Drückerli
    Martina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...