Mittwoch, 14. Mai 2014

"Beerenbüddel" ist fertig

Geschafft, nach anfänglichen Schwierigkeiten ging es dann doch ziemlich flott von der Nadel.


 Gestrickt aus Baumwollgarn - ich hatte "Cotone" von Lana Grossa, je Farbe 50g, Nd 3,5.

Zuerst hatte ich Bedenken das es reicht, aber es reichte. *lach*


Fertig gestrickt kommt der Beutel etwas klein daher, entfaltet sich aber je nach Art und Menge der Befüllung.


Das Muster strickt sich fast alleine - wenn man es erstmal gerafft hat.
Zuerst hatte ich so meine Problemchen - hatte hier und da mal einen Umschlag vergessen - oder verloren - so wurden die Maschen immer weniger - es passte mit dem Muster nicht mehr - dreimal musste ich wieder aufribbeln. Aber dann ...... gut aufpassen und zwischendurch mal zählen. *lach*



Ach ...... die Anleitung gibt es HIER bei beerentöne.

Ich wünsche euch einen angenehmen Tag heute.

Vielen Dank auch für die Tipps wegen der Grannys, irgendwie werde ich sie schon zusammenbringen.

Kommentare:

  1. Der Beutel sieht richtig toll und strapazierfähig aus...solche Muster kenne ich auch, die einfach lange brauchen bis sie im Kopf sind (manche schaffen es nie *lach*)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  2. Toll ist der Beutel geworden! Schöne Farben und wie es aussieht, hält dieses Muster so einiges aus...
    Lieber Gruß, Charly

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Irene,
    der Beutel sieht superschön aus.
    Die Anleitung hatte ich mir auch gekauft aber noch nicht in die Tat umgesetzt.
    Da mich im Moment mal wieder das Perlfieber fest im Griff hat.
    Deine Farbkombi würde mir auch sehr gut gefallen ; )

    Noch ein schönes Wochenende, ganz liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Irene,
    der Beutel sieht klasse aus. Überhaupt gibt es auf deinem Blog viel Interessante zu lesen und sehen, da richte ich mich doch mal gleich häuslich ein.
    Viele Grüße von Beate

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...