Sonntag, 16. November 2014

Sonntagsfreude

 Dickerchen - meine allerersten *lach*


Das Stricken ging ja ziemlich flott und hat auch Spaß gemacht ... aber das Faden vernähen....auweie, das dauerte.

Aber ich hab es geschafft, lange genug hab ich es von mir geschoben, aber was lange währt wird auch mal gut.


Leider hat mein Foto immer noch eine Macke und lässt die Mikroeinstellung nicht zu.

Es ist endlich an der Zeit das richten zu lassen.


Und sollte jemand eine geniale Idee haben sowas zu vermeiden ......


.... dann her damit.

Ich habe schon überlegt die Fäden ineinander zu verschlingen, oder einzuhaken und dann einfach mit einstricken....meint ihr das wäre machbar, oder gibt es dann zu dicke Stellen ????

Ich wünsche euch - trotz Regen - einen erholsamen ruhigen Sonntag.

Kommentare:

  1. .........schön, schön, schön!

    Liebe Grüsse Traudel

    AntwortenLöschen
  2. Schicke Socken!! Ich stricke die Fäden auch manchmal noch zwei bis drei Maschen mit, kommt aber auf die Stärke des Garns an. Solltest es einfach mal versuchen und sehen, ob es auffällt...
    Einen schönen Sonntag (auch bei uns mit viel Regen), lieber Gruß, Charly

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, die sehen wirklich kuschelig aus.
    Socken könnte ich auch mal wieder stricken ;o)
    Danke fürs zeigen!

    Liebste Sonntagsgrüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. So richtig schön sonntagsfarbenfröhlich! Und sicher schön warm und gemütlich!
    Einen Tipp zum Vermeiden des lästigen Fädenvernähens hätte ich auch gern, das ist einfach die ungeliebteste Arbeit beim Stricken ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Dickerchens ♥ Deine gefallen mir sehr gut....
    Einen Tipp, wie man das lästige vernähen umgehen kann, habe ich leider auch nicht. Habe schon die Russion join-Methode ausprobiert, aber das ist mir während dem stricken zu nervig. Dann lieber hinterher die Arbeit machen und vernähen.
    Liebe Sonntagsgrüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Socken, so richtig schön bunt. Ich vernähe die Fäden am Schluss, so finde ich es am besten.
    Auch bei uns regnet es heute schon den ganzen Tag, alles ist typisch novembergrau.
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Irene, die Dickerchen sind wunderbar. Grossartige Farben.
    Ich mache es so: Ich stricke den neuen und den alten Faden gut 6 Maschen mit.
    Wasche die Socken und schneide dann die überstehenden Fäden ab. Voila ... und alles hat bis dato gehalten ;-)
    Noch einen schönen Sonntagabend, ganz liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  8. Ich vernähe auch immer und bis jetzt hab ich noch keiner anderen Methode vertraut ;) Dickerchens könnte ich auch wiedermal stricken - an Wollresten habe ich ja keinen Mangel *lach* Wunderbar kunterbund sind deine geworden!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...