Donnerstag, 26. September 2013

herbstliche Beigabe *g*

Jetzt im September sind einige Geburtstage von lieben Menschen und da boten sich doch diese herbstlichen Kleinigkeiten an ...  einfach als kleine Beigabe zum Geschenk.


Schon im letzten Jahr habe ich diese gehäkelten Kürbisse auf einigen Blogs gesehen und es juckte mich schon arg in den Fingern, aber ich brachte es nicht auf die Reihe das zu probieren. Aber dieses Jahr als ich sie wieder sah .... da musste es dann sein.
Mein anderes Gestricksel wurde im Täschchen verbannt und die Häkelnadel wurde gezückt.


Mit verschieden Garnen kommen immer wieder andere Größen zustande. Also hab ich meine Vorräte aus Baumwollgarn zusammen gesucht, viel war es nicht, aber es reichte.

Auch aus Sockenwolle lassen sie sich häkeln. *lach* Sehen wieder etwas anders aus als mit Baumwollgarn.


Übrigens die Anleitung habe ich hier gefunden. Lieben Dank nochmal dafür.

Kommentare:

  1. Irene die sehen toll aus, besonders die aus Sockenwolle.
    Witzig, gestern Abend hab ich auch an einem gehäkelt, brauch aber noch ein bisschen Zeit.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irene,

    ja, ich hatte Dich schon vermisst : )
    Die Kürbise sind granz grosse klasse und gefallen mir sehr gut.
    Die würden gut zu meiner Herbstdeko passen.
    Mal sehen, vielleicht häkele ich mir auch welche ...

    Ganz liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Tja da muss ich leider sagen - ich schaffe es irgendwie auch heuer nicht ;) Aber nächsten Herbst dann vielleicht *lach* Deine sehen toll aus - ich liebe diese Kürbisse!

    Alles Liebe
    nima

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja voll klasse ;-)
    Lieben Dank für den Tip der Anleitung.

    Drückerli
    Marina

    AntwortenLöschen
  5. Irene, die sehen toll aus.

    Im Moment hab ich noch was größeres auf den Nadeln, aber Danke für den Link zu Anleitung. Die hab ich mir schon mal gespeichert. Was dieses Jahr nicht ist, kann ja nächstes was werden.

    LG Antje

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...